Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

einverstandenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Sendinblue Chat
Mit dem Sendinblue Chat Tool können Sie direkt mit uns in Kontakt treten und wir können Ihnen Hilfestellungen geben und Ihre Fragen beantworten.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.
Schriftgröße

Bürgerbüro

bergarski běrow

Das Einwohnermeldeamt bieten Ihnen einen umfassenden Service rund um Pass- und Meldeangelegenheiten. Auch viele weitere Dokumente wie Führungszeugnis, Meldebescheinigung, Beglaubigungen und Melderegisterauskünfte können Sie hier beantragen.

Termine für das Einwohnermeldeamt können

  • montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr sowie
  • dienstags von 13.30 bis 18 Uhr und
  • donnerstags von 13.30 bis 16.30 Uhr

unter Tel. 035603-6820 oder per E-Mail an info@amt-burg-spreewald.de vereinbart werden.

Wir empfehlen das Tragen eines medizinischen oder FFP-Maske beim Besuch öffentlicher Einrichtungen.

Beantragung eines Personalausweises

Der Antragsteller muss persönlich zur Beantragung des Personalausweises erscheinen.
Zur Beantragung sind mitzubringen:
  • die Geburtsurkunde
  • 1 Ausweisdokument
  • 1 biometrisches Passbild (35 mm x 45 mm)
Gebühren:
  • Antragsteller ab 24 Jahren 37,00 Euro
  • Antragsteller unter 24 Jahren 22,80 Euro
  • Vorläufiger Personalausweis 10,00 Euro
Gültigkeitsdauer des Personalausweises:
  • für Personen unter 24 Jahre: 6 Jahre
  • für Personen ab 24 Jahre : 10 Jahre
Herstellungsdauer:
  • ca. 3 Wochen
Hinweise
  • Fingerabdrücke: Seit dem 2. August 2021 ist die Speicherung von biometrischen Daten in Form von zwei Fingerabdrücken in einem elektronischen Medium im Personalausweis verpflichtend.
  • Strafgefangene, deren Haft nur noch drei Monate oder kürzer andauert, unterliegen künftig der Ausweispflicht.
  • Es ist die Geschlechtsangabe „X“ auf den Dokumenten möglich.

Reisepass und Kinderreisepass

Der Antragsteller muss persönlich zur Beantragung des Reisepasses erscheinen.
Bei Minderjährigen (unter 18 Jahre) muss wenigstens ein Erziehungsberechtigter mit dem Personalausweis anwesend sein. Eine Vollmacht über die Zustimmung des anderen Erziehungsberechtigten ist ausreichend.
 
Zur Beantragung sind mitzubringen:
  • 1 Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass und Geburtsurkunde oder Eheurkunde)
  • 1 biometrisches Passbild (35 mm x 45 mm)
Gebühr:
  • Antragsteller unter 24 Jahren: 37,50 Euro 
  • Antragsteller ab 24 Jahren: 60,00 Euro
  • Zuschlag für Expresspass: 32 Euro
Gültigkeitsdauer: 
  • für Personen unter 24 Jahre: 6 Jahre
  • für Personen ab 24 Jahre: 10 Jahre
Herstellungsdauer:
  • ca. 5 Wochen
Hinweis:
  • Es ist die Geschlechtsangabe „X“ auf den Dokumenten möglich.

Vorläufiger Reisepass

Vorläufige Reisepässe werden nur in Ausnahmefällen ausgestellt.

Der Antragsteller muss persönlich zur Beantragung des vorläufigen Reisepasses erscheinen.

Bei Minderjährigen (unter 18 Jahre) muss wenigstens ein Erziehungsberechtigter mit dem Personalsausweis anwesend sein. Eine Vollmacht über die Zustimmung des anderen Erziehungsberechtigten ist ausreichend.

Zur Beantragung sind mitzubringen:
  • 1 Ausweisdokument (Personalausweis, Geburtsurkunde)
  • 1 biometrisches Passbild (35 mm x 45 mm)
Gebühr:
  • 26,00 Euro
Gültigkeitsdauer:
  • für alle Personen: 1 Jahr
Herstellungsdauer:
  • ca. 1 Woche (in dringenden Fällen auch eine schnellere Bearbeitung möglich)
Hinweis:
  • Es ist die Geschlechtsangabe „X“ auf den Dokumenten möglich.

Kinderreisepass

Ein Erziehungsberechtigter mit Personalausweis sowie das Kind müssen persönlich zur Beantragung des Kinderreisepasses erscheinen. Eine Vollmacht über die Zustimmung des anderen Erziehungsberechtigten ist ausreichend.

Zur Beantragung sind mitzubringen:
  • Geburtsurkunde des Kindes
  • 1 biometrisches Passbild (35 mm x 45 mm)
  • Nachweis bei alleinigem Sorgerecht
Gebühr:
  • 13,00 Euro
Gültigkeitsdauer:
  • Seit dem 1. Januar 2021 dürfen Kinderreisepässe nur für einen maximalen Gültigkeitszeitraum von zwölf Monaten ausgestellt werden. Soll ein Kinderreisepass verlängert werden, darf ab dem 1. Januar 2021 die Gültigkeit des Verlängerungsaufklebers ebenfalls nur maximal zwölf Monate betragen.
  • Bisher ausgestellte Kinderreisepässe sind bis zum jeweils aufgedruckten Gültigkeitsdatum gültig.
  • Wünscht die antragstellende Person ein mehrere Jahre gültiges Dokument, ist ein regulärer Personalausweis oder Reisepass zu beantragen.
Herstellungsdauer:
  • ca. 1 Woche (in dringenden Fällen auch schnellere Bearbeitung möglich)

Beantragung von Führungszeugnissen

Der Antragsteller muss persönlich zur Beantragung des Führungszeugnisses erscheinen.
 
Zur Beantragung sind mitzubringen:
  • Personalausweis
Gebühr:
  • 13,00 Euro
Herstellungsdauer:
  • 2 bis 3 Wochen

Meldebescheinigung und steuerliche Lebensbescheinigung

Ausstellung einer Meldebescheinigung

Der Antragsteller muss persönlich zur Beantragung der Meldebescheinigung erscheinen.
 
Zur Beantragung sind mitzubringen:
  • Personalausweis
Gebühr:
  • 5,00 Euro
Herstellungsdauer:
  • Sofort (bei Vorliegen der vollständigen Unterlagen)

Ausstellung einer steuerlichen Lebensbescheinigung

Der Antragsteller kann den Antrag schriftlich stellen oder persönlich zur Beantragung erscheinen.
 
Zur Beantragung werden benötigt:
  • Personalausweis
  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Scheidungsurteil oder Vaterschaftsanerkennung
Gebühr:
  • 5,00 Euro
Herstellungsdauer:
  • Sofort (bei Vorliegen der vollständigen Unterlagen)

Ausstellung von Beglaubigungen

Beglaubigung von Unterschrift oder Handzeichen

Zur Beglaubigung sind mitzubringen:
  • Personalausweis
Gebühr:
  • 2,00 Euro

Beglaubigung von Zeugnissen

 
Zur Beglaubigung sind mitzubringen:
  • Original, Kopie des Originals
  • Personalausweis
Gebühr:
  • 5,00 Euro/einseitig bzw. 7,50 Euro/mehrseitig
Hinweis:
Es werden keine Personenstandsurkunden beglaubigt. Bitte wenden Sie sich an das Standesamt Burg (Spreewald).

Wohnungswechsel und Umzug

Anmeldung und Ummeldung

Der Bürger muss persönlich erscheinen. Bei Familien kann ein Familienmitglied die Anmeldung vornehmen.
 
Zur Anmeldung sind mitzubringen:
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Kinderreisepass (Geburtsurkunde des Kindes nur, wenn Kinderreisepass noch nicht vorhanden)
  • Wohnungsgeberbestätigung

Abmeldung

Wer aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht, hat sich innerhalb von zwei Wochen bei der zuständigen Meldebehörde abzumelden. Dies gilt auch, wenn von mehreren Wohnungen eine oder mehrere aufgegeben werden, ohne dass zugleich eine neue Wohnung bezogen wird.
 
 
Zur Abmeldung sind mitzubringen:
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Kinderreisepass (Geburtsurkunde des Kindes nur, wenn Kinderreisepass noch nicht vorhanden)
  • Wohnungsgeberbestätigung

Abmeldung Nebenwohnsitz

Die Abmeldung eines Nebenwohnsitzes muss bei der Meldebehörde des Hauptwohnsitzes erfolgen.

Melderegisterauskunft

Einfache Melderegisterauskunft

Zur Beantragung sind mitzubringen:
  • Personalausweis
Gebühr:
  • 10,00 Euro je nachgefragte Person

Erweiterte Melderegisterauskunft

Der Bürger muss ein berechtigtes Interesse nachweisen.
Zur Beauftragung sind mitzubringen:
  • Personalausweis
Gebühr:
  • 12,00 Euro je nachgefragte Person

Übermittlungssperre

Mit dem Bundesmeldegesetz sind Auskünfte für Zwecke der Werbung oder des Adresshandels nur noch zulässig, wenn die Betroffenen in die Übermittlung ihrer Meldedaten für diese Zwecke ausdrücklich eingewilligt haben.
Die Einwilligung muss gegenüber der Auskunft verlangenden Stelle erklärt werden.
Sie kann auch gegenüber der Meldebehörde als eine generelle Einwilligung für einen oder beide der genannten Zwecke erklärt werden.

Bereits erteilte Übermittlungssperren gegenüber Parteien, Kirchen, für Alters- und Ehejubiläen etc. behalten ihre Gültigkeit.

Annahme von Anträgen für den EU-Führerschein

Der Antragsteller muss persönlich zur Beantragung erscheinen.
Zur Beantragung sind mitzubringen:
  • Personalausweis
  • alter Führerschein
  • 1 biometrisches Passbild (35 mm x 45 mm)
Gebühr:
  • 25,30 Euro

Herstellungsdauer:
  • ca. 4 Wochen