Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

einverstandenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Sendinblue Chat
Mit dem Sendinblue Chat Tool können Sie direkt mit uns in Kontakt treten und wir können Ihnen Hilfestellungen geben und Ihre Fragen beantworten.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.

Dissen-Striesow/Dešno-Strjažow

Das Ortszentrum von Dissen mit Heimatmuseum, Kirche und Gasthaus "Wendischer Hof".
Unter der mächtigen Eiche in Striesow steht der hölzerne Glockenturm, daneben das Kriegerdenkmal.
  Dissen/Dešno    Striesow/Strjažow
Fläche:       1.280 ha               692 ha
Einwohnerzahl*: 624   358
Ersterwähnung: 1449   1464

*(Stand: 31.12.2023)

Zum 31.12.2001 schlossen sich die bis zu diesem Zeitpunkt noch selbständigen Gemeinden Dissen  und Striesow zu einer Gemeinde zusammen. Dieser Gemeindezusammenschluss sichert bis zum heutigen Tage die Selbständigkeit der Gemeinde Dissen-Striesow/Dešno-Strjažow und die Amtszugehörigkeit zum Amt Burg (Spreewald).

Heute leben in unserer Gemeinde rund 970 Menschen. Die landwirtschaftlich geprägten Dörfer haben sich seit 1990 rasant entwickelt und konnten sich dabei doch ihren dörflichen Charakter bewahren. Als attraktive Wohnorte bieten sie Raum für Jung und Alt. Gemeinsam mit den Nachbargemeinden Briesen/Brjazyna und Guhrow/Góry wird die Kindertagesstätte "Vier Jahreszeiten" in Striesow/Strjažow betrieben. Darüber hinaus gibt es in Dissen/Dešno den privaten Kindergarten "Wichtelland".
2007 wurde die Gemeinde Dissen-Striesow/Dešno-Strjažow mit dem Titel „Kinder- und Familienfreundliche Gemeinde" im Land Brandenburg geehrt.
Stolz ist die Einwohnerschaft auf die Auszeichnung des Ortsteiles Dissen/Dešno mit Gold beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" 2019. Drei Jahre später nahm der Ortsteil am Wettbewerb um den Europäischen Dorferneuerungspreis unter dem Motto "Brücken bauen" teil. Die Auszeichnungsveranstaltung findet im Mai 2023 statt.

Viele mittelständische Handwerksbetriebe sind in der Gemeinde zuhause. Schwerpunkt der wirtschaftlichen Entwicklung bildet jedoch der Tourismus. Vor allem im „Storchendorf" Dissen/Dešno gibt es mit dem Heimatmuseum und dem mittelalterlichen, slawischen Siedlungsausschnitt "Stary lud", der renaturierten Spreeaue, dem Spreeauenhof und dem Kräutergarten viel zu entdecken.

Dissen-Striesow/Dešno-Strjažow gehört zum angestammten Siedlungsgebiet der Sorben/Wenden. Die Bürger fühlen sich der Pflege des sorbischen/wendischen Brauchtums und Kultur sowie dem Erhalt bzw. der Revitalisierung unserer sorbischen/wendischen Muttersprache verpflichtet.

Das Steueramt  des Amtes Burg (Spreewald) bleibt am Donnerstag, dem 23. Mai,  geschlossen. Die Mitarbeiterinnen sind auch telefonisch nicht zu erreichen.

Nächster Sprechtag ist am Dienstag, dem 28. Mai, von 8.30 bis 12 Uhr sowie von 13.30 bis 18 Uhr.